Mein Lesemonat April

Der April stand ganz im Zeichen des Jugendbuchs. Auf der einen Seite mag ich dieses Genre im Moment einfach am liebsten, auf der anderen Seite lese ich jetzt ja auch immer ein wenig mit Blick auf die Arbeit. Man will den Kunden ja schließlich auch was empfehlen können, nicht wahr? Mit der Qualität der Bücher bin ich eigentlich auch ganz zufrieden, nur die Quantität hätte besser sein können. Naja, vielleicht nächsten Monat. 😉 Mein Highlight ist auf jeden Fall „Mein Sommer nebenan“ – eine ganz tolle Liebesgeschichte mit wunderbaren Charakteren!

Gelesen:

The opposite of invisible / Liz Gallagher
4K

Delirium / Lauren Oliver
5K

Pandemonium / Lauren Oliver
4K

Requiem / Lauren Oliver
3K

Mein Sommer nebenan / Huntley Fitzpatrick
5K

Vier Beutel Asche / Boris Koch
3K

= 6 Bücher mit insgesamt 2243 Seiten und einer Durchschnittsbewertung von 4,0 Kirschen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Mein Lesemonat April

  1. Requiem hat von mir auch nur drei Sterne bekommen, das Buch hat mich leider ziemlich enttäuscht :/ Da hätte Frau Oliver soo viel mehr machen können! Wirklich schade, die ersten beiden Teile fand ich auch super.
    Eine Durchschnittsbewertung von 4.0, da kann man nicht klagen 🙂 Hoffe dein Mai wird genau so gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s