Vorstellung: Tauschmuh

Vielen von euch muss ich Tauschmuh vermutlich gar nicht mehr vorstellen, denn die meisten meiner Leser sind wohl selbst Mitglieder des Büchertreffs. Trotzdem möchte ich gerne ein paar Worte zu der neuen Tauschbörse verlieren – vielleicht kennt sie doch der ein oder andere noch nicht.

Was? Tauschmuh ist  – wie der Name schon vermuten lässt – eine Tauschbörse, auf der man nach Herzenslust Bücher, Hörbücher, Filme, CDs und Spiele tauschen kann

Wer? Ins Leben gerufen wurde die Tauschmuh vom Betreiber meines liebsten Forums, des Büchertreffs. Ist doch klar, dass ich da nicht fehlen darf!

Wie funktioniert es? In den unterschiedlichen Kategorien kann jeder Dinge einstellen, die er nicht mehr braucht. Diese können dann von anderen Mitgliedern der Seite angefordert werden. Virtuelle Währung ist dabei die Muh, ein niedlicher kleiner Kuhkopf.

Genauerer Ablauf? Wenn ein Artikel bei mir als Einsteller angefordert wird, habe ich eine Woche Zeit, diesen Tausch zu bestätigen. Anschließend habe ich wieder 7 Tage Zeit, den Artikel als „versendet“ zu markieren. Erreicht der Artikel sein Ziel, so sollte der Empfänger möglichst zeitnah eine Bewertung für mich abgeben. Verstreicht eine der Fristen, so wird automatisch bewertet – in den ersten beiden Fällen negativ, im letzten positiv.

Zusätzliche Extras? Neben ein zugehörigen Forum bietet der Betreiber noch 2 verschiedene Arten von Mitgliedschaften an. Die erste, die silberne Mitgliedschaft, ist kostenlos und beinhaltet eigentlich alles, was man zum Tauschen benötigt. Allerdings kann für jeden Artikel nur 1 Muh als Gegenwert verlangt werden. Die Gold-Mitgliedschaft schlägt mit 12 Euro jährlich zu Buche und ermöglicht neben dem Einstellen der Artikel für bis zu 5 Muhs auch die Nutzung einer Watchlist für Angebote, die man auf keinen Fall verpassen will.

Aber was geschieht, wenn ich längere Zeit nicht online sein kann? Auch für diesen Fall gibt es eine Lösung; so existiert nämlich eine Urlaubsfunktion, die es erlaubt, den Bestand quasi einzufrieren und die eingestellten Artikel vor den anderen Nutzern zu verbergen.

Das grob zur Funktionsweise von Tauschmuh, macht euch doch einfach selbst ein Bild! Meinen Bestand findet ihr übrigens hier. Viel Spaß beim Tauschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s